Mit welchem Flugzeugtyp verunglückte Polens Staatspräsident Lech Kaczyński?

Eine Frage von Oliver vom 20. April 2010 
Schwierigkeitsgrad*
39
 
  1. A Tupolew Tu-154
  2. B Airbus A320
  3. C Boeing 757
  4. D ljuschin Il-86
nächste Frage (1 von 10) » Leider falsch.

Am 10. April 2010 ereignete sich ein Flugzeugabsturz bei Smolensk, der Hauptstadt des russischen Bezirks Oblast Smolensk. Das Flugzeug der polnischen Regierung, eine Tupolew Tu-154 der Polnischen Luftstreitkräfte, verunglückte bei dichtem Nebel während des Landeanflugs auf den Militärflugplatz Smolensk-Nord, wobei alle 96 Insassen getötet wurden. Zu den Passagieren gehörten Polens Staatspräsident Lech Kaczyński und seine Ehefrau, zahlreiche Abgeordnete des Parlaments, hochrangige Offiziere sowie Angehörige von Opfern des Massakers von Katyn.