Mit welchen Worten endet das Vater unser - Gebet?

Eine Frage von Christoph vom 18. Juli 2012 
Schwierigkeitsgrad*
37
 
  1. A ... erlöse uns von dem Bösen.
  2. B ... vergib uns unsere Schuld.
  3. C ... schenke uns deinen Segen.
  4. D ... nimm uns auf in dein Reich.
nächste Frage (1 von 10) » Leider falsch.

Das Vater unser endet mit der Bitte um Erlösung von allem Bösen. Danach folgt noch die feierliche Doxologie „Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen." Diese wird in der Gottesdienstfeier verwendet, ist jedoch nicht biblisch (vgl. das Vaterunser, Mt 6,9-13).