Was ist Homophobie?

Eine Frage von Daniel Naubert vom 9. August 2011 
Schwierigkeitsgrad*
45
 
  1. A Angst vor Zärtlichkeiten
  2. B Abneigung gegen Schwulen und Lesben
  3. C Angst vor Mumien
  4. D Abneigung gegen Menschen
nächste Frage (1 von 10) » Richtig!

Homophobie (von griech. ὁμός homós: gleich; φόβος phóbos: Angst, Phobie) bezeichnet hauptsächlich eine soziale, gegen Lesben und Schwule gerichtete Aversion bzw. Feindseligkeit oder „die irrationale, weil sachlich durch nichts zu begründende Angst vor homosexuellen Menschen und ihren Lebensweisen“.