Was sind die "Aleuten"?

Eine Frage von Oliver vom 22. Februar 2010 
Schwierigkeitsgrad*
18
 
  1. A Japanische Bezeichnung für Astronauten
  2. B Alien-Spezies in einem Film von Fritz Lang
  3. C Andere Bezeichnung für den Organverbund Milz-Bauchspeicheldrüse
  4. D Inselgruppe zwischen Amerika und Asien
nächste Frage (1 von 10) » Leider falsch.

Die Aleuten (IPA: [aleˈuːtən] oder [aleˈʔuːtən]; auch mit Trema geschrieben: Alëuten) sind eine Inselkette zwischen Nordamerika und Asien am Südrand des nordpazifischen Beringmeers. Satellitenfoto der Aleuten Die zu Alaska (USA) gehörende Inselgruppe erstreckt sich bogenförmig am Südrand des nordpazifischen Beringmeers von der Alaska-Halbinsel (USA) über rund 1750 km Länge in Richtung Westen bis zu den 325 km entfernten Kommandeurinseln (Russland), welche den westlichen Ausläufer der Inselkette darstellen. Zusammen stellen sie die natürliche Abgrenzung zum eigentlichen Nord-Pazifik dar. Die über 150 Inseln der Aleuten sind etwa 37.850 km² groß. Obwohl die Aleuten eine durchgehende Reihe bilden, werden sie in mehrere Gruppen unterteilt: die Fox Islands, die Islands of Four Mountains, die Andreanof Islands, die Rat Islands, die Near Islands.