Welches gilt als das berühmteste Werk des norwegischen Malers Edvard Munch?

 
Schwierigkeitsgrad*
17
 
  1. A Betende Hände i
    Betende Hände (auch: Studie zu den Händen eines Apostels) ist eines der am meisten reproduzierten Bilder von Albrecht Dürer und entstand um 1508.
  2. B Der Schrei
  3. C Haus in der Provence i
    Dieses Bild stammt von Paul Cézanne.
  4. D Blauer Akt i
    Dieses Werk stammt von Heri Matisse.
nächste Frage (1 von 10) » Leider falsch.

Munch malte im Zeitraum von 1892 bis 1910 vier verschiedene Bilder mit dem Titel "Der Schrei" mit verschiedenen Techniken im Rahmen einer Serie, die den Namen Der Fries des Lebens trägt. Eines der Bilder wurde 1994 gestohlen und wurde erst 2006, stark beschädigt, sichergestellt.