Wie heißt der Debütroman von Gregor Grochol`?

Eine Frage von Daniel Naubert vom 9. August 2011 
Schwierigkeitsgrad*
50
 
  1. A Blender
  2. B Pessimist
  3. C Moralist
  4. D Lügner
nächste Frage (1 von 10) » Richtig!

In seinem Debütroman Blender schickt Gregor Grochol einen eloquenten und doch ängstlich-misanthropischen Protagonisten auf die Reise ans Meer. Dabei begegnet er Menschen, die er alle als Blender zu enttarnen glaubt. Doch was bleibt, wenn alle Fassaden fallen? Bitterste Jämmerlichkeit und tiefste psychische Abgründe, wie er schon bald am eigenen Leib erfahren muss.