Wie heißt der längste Fluss der Iberischen Halbinsel?

Eine Frage von foofighter vom 27. November 2012 
Schwierigkeitsgrad*
69
 
  1. A Tajo
  2. B Ebro i
    Der zweitlängste Fluss der Iberischen Halbinsel (925 km Länge). (Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Ebro&oldid=107564002 )
  3. C Po i
    Der längste Fluss Italiens (652 km Länge). (Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Po_%28Fluss%29&oldid=110433517 )
  4. D Wolga i
    Der längste Fluss Europas (3530 km Länge). (Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wolga&oldid=110637980 )
nächste Frage (1 von 10) » Leider falsch.

Der Tajo ist mit einem Lauf von 1007 km der längste Fluss der Iberischen Halbinsel. Er entspringt in etwa 1600 Meter Höhe in der Quelle "Fuente de García" im Osten Spaniens und fließt dann westwärts durch Portugal in den Atlantik. (Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Tajo&oldid=110136857 )