Wie hieß Papst Johannes Paul II. mit bürgerlichem Namen?

Eine Frage von Christoph vom 21. Juli 2012 
Schwierigkeitsgrad*
39
 
  1. A Albino Luciani i
    Er wurde Papst Johannes Paul I.
  2. B Karol Wojtyla
  3. C Angelo Giuseppe Roncalli i
    Er wurde Papst Johannes XXIII.
  4. D Giovanni Montini i
    Er wurde Papst Paul VI.
nächste Frage (1 von 10) » Richtig!

Johannes Paul II., bürgerlicher Name Karol Józef Wojtyła (* 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen; † 2. April 2005 in der Vatikanstadt) war vom 16. Oktober 1978 bis zu seinem Tod 26 Jahre und 5 Monate lang Papst der römisch-katholischen Kirche. Ein längeres Pontifikat ist nur für Pius IX. belegt. Johannes Paul II. war der erste Slawe auf dem Papstthron. Ihm wird eine maßgebliche Rolle bei der Beendigung des Sozialismus in seinem Heimatland Polen zugeschrieben. Am 1. Mai 2011 sprach sein Nachfolger, Papst Benedikt XVI., ihn in Rom selig.