Wie werden in Brasilien Schwule abwertend bezeichnet?

Eine Frage von Oliver vom 22. März 2010 
Schwierigkeitsgrad*
62
 
  1. A Hirsch
  2. B Bulle
  3. C Schwein
  4. D Esel
nächste Frage (1 von 10) » Leider falsch.

Um 1885 herum erfand ein Mitarbeiter eines Zoos aus Rio de Janeiro eine Lotterie, um dringend benötigte Mittel aufzutreiben. Er ordnete 25 leicht zu merkende Tiere des Zoos (mehr oder weniger) alphabetisch und wies jedem Tier vier aufeinanderfolgende Nummern zu. Das Jogo do Bicho führt den Hirsch (port. veado) an vierundzwanzigster Stelle. Da der vierundzwanzigste Paragraph der alten brasilianischen Verfassung die Homosexualität verbot, wurde "veado" bis heute zur umgangssprachlichen, abwertenden Bezeichnung für einen männlichen Homosexuellen.