Wo wurde um 1450 der Buchdruck mit beweglichen Lettern erfunden?

 
Schwierigkeitsgrad*
32
 
  1. A Straßburg
  2. B Mainz i
    Johannes Gensfleisch, genannt Gutenberg, (* um 1400 in Mainz; † 3. Februar 1468 ebenda) gilt als Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Metall-Lettern (Mobilletterndruck) in Europa und des mechanischen Buchdrucks. Die Verwendung von beweglichen Lettern revolutionierte die herkömmlichen Methoden der Buchproduktion und löste in Europa eine Medienrevolution aus. Gutenbergs Buchdruck breitete sich schnell in Europa und später in der ganzen Welt aus (siehe Ausbreitung des Buchdrucks) und wird als ein Schlüsselelement der Renaissance betrachtet.
  3. C Antwerpen
  4. D Eindhoven
nächste Frage (1 von 10) » Richtig!